PROJEKT YOGA e.V.

UNSER VEREIN

Der rechtmäßige Träger von COMMUNITY YOGA ist der gemeinnützige Verein PROJEKT YOGA e.V., den wir 2013 gegründet haben.

Seitdem arbeiten wir mit verschiedenen Zielgruppen und in besonderen Einsatzfeldern Hamburgs. Im Fokus steht der Ansatz Yoga und Meditation für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen. Besonders für diejenigen, die es sich nicht leisten können. Dazu zählen u.a. Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, traumatisierte Frauen und Familien, Leistungssportlerinnen ohne finanzielle Unterstützung, unbegleitete jugendliche Flüchtlinge, Frauen mit Flüchtlingshintergrund. In diesen Bereichen haben wir bereits diverse Projekte realisiert. Hinzu kommen die Projekte von COMMUNITY YOGA, d.h. Kochkurse und Sporttage mit Migrantenklassen an einer Hamburger Berufsschule als fester Bestandteil der Schulfächer Arbeitslehre und Sport.

 

UNSERE PROJEKTE SEIT 2013

FLÜCHTLINGE             

- Yoga und Meditation, Kochkurse und Sporttage mit Migrantenklassen an der Beruflichen Schule H9 in Kooperation mit dem Gasthof Möhrchen, den Gekreutzten Möhrchen und der Kaifu Lodge in Hamburg

- Yoga und Meditation mit Frauen mit Flüchtlingshintergrund im Pavillondorf Sieversstücken in Kooperation mit der Flüchtlingsberatung Runder Tisch Blankeneese

 

FRAUEN                         

Yoga und Meditation für Frauen in Krisensituationen in Kooperation mit dem Familienförderprojekt Adebar

 

SCHÜLER                      

Yoga und Mediation im Rahmen von Projekttagen und Projektwochen an Hamburger Schulen in Kooperation mit der Grundschule Tornquiststrasse, dem Gymnasium Bondenwald und dem Heinrich-Heine Gymnasium

 

COMMUNITY YOGA FÜR ALLE  

Yoga und Meditation auf Spendenbasis. Von Herzen. Für alle. In Kooperation mit 16 Hamburger Yogastudios

 

LEISTUNGSSPORTLER    

Yoga und Meditation mit Hochleistungssportlerinnen des FC. ST. PAULI

 

JUGENDLICHE AT RISK

Yoga und Meditation mit benachteiligten Schülern der Produktionsschule in Kooperation mit der gemeinnützigen Gesellschaft Alraune gGmbH

 

SPEZIALTRAINING PRISON YOGA

Planung und Durchführung einer 2,5 tägigen Fortbildung für Yogalehrer zum Thema Yoga und Meditation im Gefängnis mit James Fox, dem Gründer von PRISON YOGA.